VEIGEL Handbedienungen

Die zweite Generation der Veigel Handbedienungen ist auf dem Markt – im formvollendeten, modernen Design.

Die Bedienung von Gas und Bremse geschieht mit den VEIGEL Geräten auf bequemste Art und Weise, so dass auch längere Strecken ermüdungsfrei zu bewältigen sind. Beide Varianten CLASSIC II und COMPACT II liegen gut in der Hand und sind ohne großen Kraftaufwand zu bedienen.

Bei Bedarf kann die Handbedienung einfach heruntergeklappt werden, so dass ein Nicht- Rollstuhlfahrer das Fahrzeug auch nutzen kann. Jede der VEIGEL Handbedienungen / Fahrhilfen kann mit einem Mini-Kommander ausgestattet werden, um zusätzliche Funktionen, wie Blinker, etc. aus einer Hand zu bedienen.

Das COMPACT II Gerät wird durch ziehen/drücken bedient. Man gibt Gas, indem man die Fahrhilfe leicht zu sich zieht und bremst durch nach vorn schieben.

Bei der Variante CLASSIC II wird mit der rechten Hand durch leichtes drehen nach rechts unten (wie bei einem Türgriff) Gas gegeben. Um zu bremsen drückt man die Bedienung nach vorn.

Jede der VEIGEL Handbedienungen kann mit einem Mini-Kommander ausgestattet werden, um zusätzliche Funktionen, wie Blinker, etc. aus einer Hand zu bedienen.

Die VEIGEL Handbedienung Classic II ist auch mit Echtlederbezug erhältlich. Standardmäßig in den Farben Schwarz, Rot und Beige. Aber auch passend zu den Lederbezügen in Ihrem Auto.

Multima®PRO

Das Multima®PRO Handbediengerät von Petri+Lehr bietet den Nutzern viele langersehnte Vorteile: Das schmale Gerät ermöglicht mehr Freiheit im Fußraum und lässt eine optimalere Fahrersitzverstellung nach vorne zu – ideal auch für die Nutzung eines Fahrzeuges durch verschiedene Personen mit oder ohne körperliche Behinderung.

Technische Daten:

  • Schmale Konstruktion
  • Optimaler Freiraum im Fußraum
  • Optimale Sitzverstellung nach vorne
  • Sehr leichte Gas-Bedienung durch Nutzung der primären Arm-Muskulatur
  • Sehr leichte Brems-Bedienung durch optimierte Kraftübertragung
  • Mechanik vollständig aus Edelstahl
  • Verkleidung ohne sichtbare Verschraubung
  • Ergonomisch natürliche Bewegungsabläufe

Das Multima 3

Das Multima 3 von Petri + Lehr ist eine Fahrhilfe und die neueste Variante der Multima Familie. Durch Drehen des Bedienteils nach rechts wird beschleunigt, durch Drücken wird gebremst. In eingebremsten Zustand, kann durch Drehen des Bedienteils nach links die Feststellfunktion betätigt werden.
Wahlweise kann das Bedienteil mit einem Multifunktionsknopf ausgestattet werden.

Das Multima 2

Fahrhilfe: Multima 2 von Petri + Lehr –  Gasgeben durch Ziehen am Bedienhebel, nur der obere Teil wird bewegt. Bremsen durch Drücken des gesamten Bedienhebels. Bremsfeststellung elektrisch oder mechanisch. Das Bedienteil kann auch durch einen Multifunktionsknopf ersetzt werden.

Autoadapt Carospeed Classic

Carospeed Classic ist eine universelle bodenmontierte Handsteuerung für die intuitive Betätigung der Gas- und Bremsfunktion; zum Beschleunigen wird der Hebel einfach nach hinten gezogen, zum Bremsen nach vorne gedrückt.

Es verfügt über eine Feststellfunktion, die das Bremspedal arretiert. Auf diese Weise bleiben die Hände an der Ampel frei, z. B. zum Schalten oder um einen anderen Radiosender zu suchen. Tempomat ist auf Wunsch erhältlich. Die Einstellfunktion des Tempomaten wird mit dem gleichen Knopf aktiviert, wie die Feststellfunktion.

Das Carospeed Classic ist in drei Ausführungen erhältlich: Standardausführung mit den grundlegenden Gas- und Bremsfunktionen. Blinkermodell mit integrierten Blinkern rechts/links und schließlich Ausführung E mit integrierten elektrischen Funktionen wie Blinker links/rechts, Scheibenwisch-/-waschanlage, Hupe, Fern- und Abblendlicht und Einstellfunktion für Tempomat im Knauf.

Autoadapt Carobrake

Die elektrische Feststellbremse aus Schweden. Einfach per Knopfdruck bedienbar.

Die Carobrake zieht die Handbremse mit einer Kraft von bis zu 170 kg über einen Motor an, der im oder unter dem Fahrzeug montiert ist.