Multifunktionsdrehknopf „Lenkok“

Der neue Lenkradkombinationsknopf LENKOK ist eine Vereinigung von Drehknopf und Fernbedienung.

Das ergonomische Design kombiniert mit einem übersichtlichen Bedienfeld gestaltet den LENKOK unverwechselbar.

Mit dem LENKOK können bis zu zehn Funktionen per Tastendruck vom Lenkrad aus bedient werden.

Der Blinker wird durch die geprüfte Elektronik nach dem Abbiegevorgang automatisch zurückgestellt. Die Funktionen der Originalschalter bleiben erhalten.

Auf Wunsch kann die Fernbedienung mit einem Lichtsensor für das Abblendlicht kombiniert werden.

Das System basiert auf einer seit Jahren bewährten Infrarot-Übertragungstechnik. Die Stromversorgung geschieht mittels einer Lithium-Batterie, deren Lebensdauer mindestens 24 Monate beträgt.

Multifunktionsdrehknopf „TOUCH“

Die Neuheit aus der Petri + Lehr Multifunktionsdrehknopf-Familie! Das mit Abstand führende Produkt im Bereich der Multifunktions-Lenkhilfen für Menschen mit Handicap, gibt es jetzt im modernen TOUCH-Design. Der Multifunktionsdrehknopf TOUCH (MFD TOUCH) bietet ein neu entwickeltes, ergonomisches Tastenfeld mit großen Tasten für eine sichere Handhabung, sowie leichte Bedienbarkeit.

Der innovative MFD TOUCH fügt sich optisch perfekt in jedes Fahrzeug-Cockpit ein und sorgt für optimale Sicherheit. Die Vorteile des MFD TOUCH:

– große Tasten

– bewährte Tastenanordnung (Kreuzlogik)

– aus zentraler Daumenstellung sind alle Funktionen schnell zu bedienen

– sehr gute akustische und haptische Rückmeldung bei Tastendruck für hohe Bediensicherheit

– Airbag-Test bestanden

– Funkübertragung der Signale

– mit Automobilherstellern zusammen entwickelt

– das Design setzt neue Zeichen

Multifunkstionsdrehknopf Classic 1

Original Petri + Lehr Multifunktionsdrehknopf hat sich als feste Größe auf dem Markt etabliert und ist inzwischen das mit Abstand führende Produkt im Bereich der Multifunktions-Lenkhilfen für Menschen mit Handicap. Wie keine zweite Fahrhilfe ermöglicht er dem Fahrer, einfach und mit einem Daumendruck alle Blinker-, Scheibenwischer- und Lichtfunktionen sowie die Hupe zu bedienen, ohne das Lenkrad loslassen zu müssen. So gewinnt der Nutzer ein Höchstmaß an Freiheit und Unabhängigkeit im Straßenverkehr zurück. Nur so wird die Führerscheinauflage Schlüsselnr. 35 „Bedienung der Funktionen Blinker, Warnblinker, Wischer, Licht“ ohne Loslassen des Lenkrades vollumfänglich erfüllt.

Multifunktionsdrehknopf Classic 2

Wir sind stolz darauf, Ihnen den neuen P+L Multifunktionsdrehknopf 2 für das Modelljahr 2010/2011 vorstellen zu dürfen. In ihm verbinden sich die gewohnten Erleichterungen beim Fahren und die komfortable Bedienung mit neuen, innovativen Funktionen für viele Bereiche Ihres Fahrzeuges. Der P+L Multifunktions-Drehknopf 2 besitzt neben den gewohnten Funktionen seines kleineren Bruders die Möglichkeit zur Steuerung weiterer Fahrzeugfunktionen (je nach Fahrzeugtyp und Ausstattung, z.T. gegen Aufpreis). Natürlich ist der neue P+L Multifunktionsdrehknopf 2 mit den bewährten Handbediengerät für Bremse und Gas Multima2 kombinierbar und lässt sich beliebig umstecken, um Ihnen die größtmögliche Freiheit bieten zu können.

Multicommander SCS

 Der Multicommander aus dem Hause SCS.

Die Tastensymbole sind beleuchtet und bieten somit auch bei Dunkelheit eine optimale benutzerfreundliche Bedienung. Die Beleuchtung ist in verschiedenen Farben wie z.B. weiß, blau, rot und grün möglich.

Der Commander kann sowohl auf der Handbedienung, als auch neben dem Lenkrad montiert werden.

Mit den sechs Tasten können sie die wichtigsten Funktionen wie z.B. Blinker, Scheibenwischer und Licht bedienen.

Lodgesons Multifunktionsdrehknopf

Der Multifunktionsdrehknopf aus Großbritannien.

Wird vom Design her gern mit einem Lollypopp verglichen und erhielt deshalb auch den Namen „Lollypopp-Lenkradgriff“.

Den Lollypopp gibt es in drei verschiedenen Ausführungen:

Der R207 mit sieben Funktionen (z.B. Blinker, Abblend-/Fernlicht und Lichthupe, Hupe und Warnblinkanlage).

Der R210/213 mit zehn bzw. dreizehn Funktionen hat dazu noch die Bedienfelder für den Scheibenwischer (vorne und hinten) und Scheibenwischanlage.

Bei dem R218 mit achtzehn Funktionen sind noch Scheinwerfer/Standlicht an/aus, Nebelscheinwerfer, Nebenschlussleuchte und zwei Reservefunktionen (z. B. für Fenster und Heizung).